Coaching und Dehypnose – Wege zur Erfüllung

Richard-Bach-Grenzen

Versuchen Sie ein Gedankenspiel: was wäre, wenn … Reinkarnation und Karma wirklich real wären?

Was für Möglichkeiten Sich da eröffnen würden!

Was wäre wenn das, was Sie Ihren Charakter nennen, einfach eine Sammlung von Suggestionen wären, die Ihr Verhalten steuern?

Welchen Einfluss hätte das auf ihre Entscheidungen?
Möchten Sie endlich frei sein, von diesen Suggestionen, mit denen Sie ein Leben lang gefüttert wurden?

Zuerst von den Eltern, Grosseltern oder deren Stellvertretern. Dann in der Schule. Von Ihren Gleichaltrigen und Kollegen. Durch Werbung, Filme, Netflix, TV, Song texte, Politik. Durch Partner, an der Uni, in der Firma.

Hypnose? Ähhhhhhhhh…..

Nein, keine Showhypnose, nicht wie auf der Bühne und ich kann Sie auch nicht fernsteuern. ABER … aha jetzt kommt es … Sie selber hypnotisieren sich den ganzen Tag mit Ihren Selbstgesprächen….

Denn Sie nehmen irgendwann den andern die Arbeit ab und wiederholen diese Suggestionen innerlich, dauernd und immer wieder. In unablässigen Selbstgesprächen. Je öfters Sie eine Suggestion wieder hören / wiederholen, desto stärker wird sie. Ja, genau, so einfach funktioniert das…. Wie in der Werbung. Dort finden Sie auch diese ewigen Repetitionen.

Es spielt nicht die geringste Rolle……

ob diese Suggestionen völlig hanebüchen, irreal oder wahr sind. Das einzige was zählt ist, ob Sie, Ihr Unbewusstes, diese für wahr und richtig hält. Das ist alles.

Je öfters eine Suggestion wiederholt wird und je besser sie mit Emotionen, Ängsten, Hoffnungen oder Sehnsüchten verbunden wird, desto besser wirkt sie.

Suggestionen wirken

Jede Kommunikation ist auch eine Suggestion. Genau! Deshalb schreibe ich das jetzt nochmals: Jede Kommunikation ist auch eine Suggestion.

Und ganz aktuell passiert das in der Politik. Ein faszinierendes Beispiel von erstklassiger Hypnose.

Reicht es Ihnen?
Hätten Sie Lust, endlich freizuwerden?
Zu werden, wer Sie wirklich sind?
Nicht mehr einfach die Programme von anderen zu erfüllen, sondern Sich selber zu sein?

Ich coache Sie effizient, frech und unproblematisch.

Beides ist möglich: kurze Interventionen mit nachhaltiger Wirkung und länger dauernde Begleitung für entscheidende Veränderungen und in anspruchsvollen Situationen. Sie erhalten ein hervorragendes Coaching, schnell, effizient und elegant.

Als sehr erfahrener und hoch motivierter Coach arbeite ich nur mit  Menschen, die akzeptieren, dass ihr Gehirn auch eine rechte Hälfte hat.  Sie wissen um ihre Gefühle und sind auch bereit, diesen einen wichtigen Platz einzuräumen.

Coaching ist am Telefon, Skype, Zoom möglich und ebenso persönlich.
Mein liebstes „Setting“ ist an einem guten Ort, bei einer Tasse Kaffee oder Tee, bei einem Mineralwasser oder auf einem Coaching-Spaziergang.
Auch in meiner Praxis in Basel ist es möglich, am Flughafen, oder in Ihrer Firma.

Wenn Sie hoch motiviert sind, unterstütze ich sie gerne auf Ihrem Weg.

Ich kann es nicht für Sie tun. Aber, ich kann Ihr erstklassiger Wegbegleiter sein.

Als Coach arbeite ich seit 1994. Mit viel Freude, Interesse und Erfolg.

Die Methoden die ich dazu gerne anwende sind hauptsächlich  NLP (Neuro Linguistisches Programmieren), EFT (Emotional Freedom Technique) und Elemente des Familienstellens. Die Methoden, die ich am effizientesten finde und die mir am meisten Spass machen.

Wir machen das zusammen beim Spazieren, im Kaffeehaus, am Telefon, über Skype, Zoom etc. oder in meiner Praxis, je nach Thema und Vorgehensweise.

Mutig?
Mehr wissen wollen?
Umsetzen?

Feedback:

E riesigs Merci – mi inneri Rueh isch zrugg! Ich schätz Di Arbet sehr.

——

Auf Grund Ihrer analytischen und emotionalen Intelligenz habe ich höchst effizient zurück zu einer inneren Ruhe gefunden, die mich Berge versetzen lässt.

——-

Sehr geehrter Herr Stul
danke für die effiziente Stunde.
Hat mich beeindruckt, wie Sie u.a. mit Fragen, Reden, Pausen lassen, Notizen machen und darauf zurückgreifen durch die Stunde begleitet und geführt haben, auf dass verschiedene Themenstränge in das momentan wichtigste Bild, in eine wesentliche Erkenntnis gemündet sind. So hat sich ein Werkzeug herauskristallisiert. Mit dem experimentiere ich jetzt, wenn ich merke, dass ich mich aus mir hinau lehne. (…….)
Also Ihnen nochmals Dank und herzliche Grüsse an Sie und den Hund.

Mehr unter Kundenstimmern, oder gerade einen Termin vereinbaren.

Zurück