Entspannung

Entspannung

Etwas vom Wichtigsten, was wir für uns tun könne, ist, unsere Zustände zu beeinflussen, zu lenken.

Schon der Satz „es geht mir gut“ ist ja eigentlich sehr merkwürdig. Welches „es“ ist es genau, das mich da geht? Und was habe ich damit zu tun?
Bin ich nicht eigentlich der Urheber, meiner Gefühle?
Oder sind es andere Menschen und Umstände, die da meine Gefühle lenken?
Bin ich dem völlig hilflos ausgesetzt?
Oder, sind es vielleicht einfach Gewohnheiten?
Wir haben es uns antrainiert, auf gewisse Umstände und Einflüsse auf bestimmte Art zu reagieren. Und sind überzeugt, das sei „normal“. Das müsse so sein. Du würdest in meiner Situation genau gleich, etc…..

Sollten Sie Lust haben, was Neues auszuprobieren, dann nehmen Sie doch mein Angebot an. Lassen Sie sich von diesem Video in eine kurze und angenehme Entspannung führen. Und nehmen Sie dabei einfach wahr, was möglich wäre….

Ich habe diese Entspannungssequenz übrigens im Schnellverfahren produziert. Jemand aus meinem Netzwerk steht gerade vor einer Herausforderung und ich meine, sie könnte ihm nützlich sein.

Und nicht nur ihm…. 😎

Wenn Sie übrigens Lust auf mehr solches haben, melden Sie sich bei mir: ⇾ + 41 79 211 3 500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.